Neues Buch: Einlagensicherung im DACHL-Raum

(Sponsored)
©Linde

Rechtsvergleich – Praxisfälle – Bedeutung für die Finanzstabilität

Dieses Werk bietet einen umfassenden Wegweiser durch die relevanten Fragen des Einlagensicherungsrechts. Es widmet sich unter anderem globalen Standards und europarechtlichen Grundlagen, institutsbezogenen Sicherungssystemen von Genossenschaftsbanken und Sparkassen, der Aufsicht über Sicherungssysteme, den Vorschlägen der EU-Kommission zu einem einheitlichen Europäischen Einlagensicherungssystem sowie den Schnittstellen, z. B. zur Bankenabwicklung, zum Insolvenzrecht und zur Geldwäschereiprävention. Fallstudien runden das Buch ab.

Mehr Infos unter: Einlagensicherung (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: Neues zum Abzugsverbot, der Einfuhrumsatzsteuer und mehr

(Sponsored)
©Manz

Mit der Frage, ob Abgangsentschädigungen und Vergleichszahlungen unter das Abzugsverbot fallen, befasst sich Max Hatzenbichler, LL.M.

Ebenso finden Sie spannende Entscheidungsbesprechungen in dem aktuellen E-Paper zur Erstattung von Einfuhrumsatzsteuer, zur Liebhaberei iZm einer kleinen Vermietung, zur Einschränkung der Einsicht gem § 10a WiEReG sowie zur Nachversteuerung des investitionsbedingten Gewinnfreibetrags bei Betriebsaufgabe.

>>> Weiter

(Werbung)

Sechs neue MBA-Programme von der TU Wien

TU Wien Hauptgebäude ©Matthias Heisler

Postgraduate. Unter dem Titel „Management & Technology“ startet die TU Wien Ende Mai sechs neue MBA-Programme. Die Bewerbungsfrist läuft bis 2. Mai 2021. › 

Neu: Praxishandbuch Steuerkontrollsystem

(Sponsored)
©Linde

Implementierung und Begutachtung

Das Interesse von Unternehmen an Steuerkontrollsystemen hat in Österreich mit der Einführung der Begleitenden Kontrolle deutlich zugenommen. Tax Compliance liegt nicht nur international im Trend, ein Steuerkontrollsystem kann sogar haftungsabschirmend für das Management wirken.

Dieses Praxishandbuch bereitet den Prozess der Einführung und Begutachtung von Steuerkontrollsystemen erstmals umfassend und übersichtlich auf. Ein Autorenteam aus diversen Unternehmen, der Finanzverwaltung und der Beratung sowohl aus Österreich als auch aus Deutschland gibt eine Vielzahl von wertvollen Tipps für eine effiziente Implementierung. Aufgrund der ähnlichen Rechtslage sind die Ausführungen auch für Deutschland von Interesse.

Vier konkrete Best-Practice-Beispiele runden die vielschichtige Thematik ab.

Mehr Infos unter: Praxishandbuch Steuerkontrollsystem (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: Neues zu Homeoffice-Paket, Einkommensteuer, DBA und mehr

(Sponsored)
©Manz

In dem aktuellen E-Paper berichtet Dr. Christian Wesener über die Regelungen des Homeoffice-Maßnahmenpakets (Teil 2, Arbeitsrecht). Mit den geplanten Änderungen zum Entwurf des Wartungserlasses 2021 der EStR 2000 befasst sich Dr. Clemens Endfellner.

Weiters informiert Dr. Stefan Haas über die neue EAS 3429 des BMF zur notwendigen Substanzerklärung bei DBA-Entlastung an der Quelle.

>>> Weiter

(Werbung)